14. TES-Tagung (14. November 2024)

TES-Logo klein

14. TES-Tagung (14. November 2024)

Was ist TES?

Im Netzwerk TES (www.tes-online.org) arbeiten öffentlich bestellte und vereidigte sowie EU-zertifizierte Sachverständige aus dem Maschinenbau und angrenzenden Fachgebieten seit 2018 vertrauensvoll bei fachübergreifenden Fragestellungen zusammen.

Die Mitgliedschaft im TES ist selbstverständlich kostenlos.

Lediglich die im Hotel pro Teilnehmer anfallenden anteiligen Kosten ( Tagungsraum, Tagungsverpflegung) sind von jedem Teilnehmer zu tragen.

Im Vordergrund steht der persönliche, kollegiale und fachliche Informationsaustausch, auch im Zusammenhang mit der Fortbildungspflicht.

Nach jeder TES-Veranstaltung erhalten Teilnehmer eine Fortbildungsbescheinigung elektronisch übermittelt.

Im TES wirken zurzeit 17 Mitglieder aktiv mit. Zwölf Mitglieder sind derzeit  auf der aktuellen Präsenz im Internet vertreten.  Auch die Präsenz im Internet ist bei einer Mitwirkung bei TES kostenlos.

TES-Tagung: Termine und Ort

Allgemeiner Programmablauf

  • Fachvorträge von Sachverständigen;
  • Diskussionsrunden zu aktuellen Themen;
  • Networking-Möglichkeiten mit Kollegen und Gleichgesinnten.

Interesse an einer Teilnahme?

Haben Sie Interesse an einer Teilnahme? Falls ja, nehmen Sie über Kontaktformular den ersten Kontakt auf. TES ist am Wachstum des Expertenkreises interessiert. Sofern Ihr Fachgebiet eine Ergänzung zum bisherigen Portfolio darstellt, besteht besonderes Interesse.

Programm der 13. TES-Tagung am 11. April 2024

„Bowlingbahnen: Bau und Betrieb“

– Referent Axel Frehde –

„FMEA“

– Referentin Dr.-Ing. Anna Loewe –

Elektronische Kommunikation mit den Gerichten

– Referent Dipl.-Ing. Frank Flammer –

„Von der Montage des Motors bis zum Betrieb in einem BHKW“

– Referent Dr.-Ing. Dirk Postel –

Wasserschaden in einer Druckerei

– Referent Dipl.-Ing. Tilo Steinborn –

Warum können Flugzeuge nicht landen?

– Referent Dipl.-Ing. Joachim Fischer –

Beweislast im Schadenfall: Zwei Beispiele

– Referent Dipl.-Ing. Frank Flammer –

„Bewertung besonders langlebiger Maschinen“

– Referent Dipl.-Braumeister Raimund Kalinowski –

„Vernickeln von Invarstahl“

– Referentin Dipl.-Ing. (FH) Jutta Fink –

„Zukünftige Maschinenverordnung“

– Referentin Dr.-Ing. Martina Hartwig –

Programm der 12. TES-Tagung am 9. November 2023

„Maschinensicherheit“

– Referent Dr.-Ing. Martina Hartwig –

„Flugbetriebliche Belange“

– Referent Dipl.-Ing. Joachim Fischer –

„KfZ-Unfallgutachten: Schadenbild, Schadenhöhe und „erster“ Eindruck “

– Referent Alexander Blokisch, MSc –

„Ermitteln der Schadensfallursache und daraus abgeleitete Fertigungsprozessoptimie-rung – Schweißfolge, Eigenspannungszustand und hochfestes Aluminium – “

– Referent Dr.-Ing. Django Baunack –

„Als Sachverständiger im Strafprozess“

– Referent Dipl.-Ing. Frank Blasek –

„Erfahrungen bei der Entwicklung und Einführung eines DWA-konformen Nachweises für fluidgefüllte Fugenringe beim Rohrvortrieb“

– Referent Dr.-Ing. Dieter Bergemann –

„SEO für SV

– Referent Dipl.-Ing. Frank  Flammer –

Programm der 11. TES-Tagung am 20. April 2023

„Industriearmaturen in Rohrleitungssystemen und Armaturenantriebe“

– Referent Dipl.-Ing. (FH) Stefan Dick –

„Maschinen und Anlagen der Brauereien und Getränkeindustrie: Planungs- und Ausführungsfehler“

– Referent Dipl.-Braumeister Raimund Kalinowski –

„Betontechnologien, Baumaschinen und Baugeräte“

– Referent Dr.-Ing. Dieter Bergemann –

Anfechtung einer Atemalkoholmessung durch Einnahme von „Fishermans Friends“

– Referent Dr. Karl-Heinz Walker –

Schiedsgutachten an einer Bogenoffsetdruckmaschine

– Referent Dipl.-Ing. Tilo Steinborn –

„Wie makroökonomische Faktoren die industrielle Sachversicherung beeinflussen

– Referent MBA Philip Merker –

Kleine Schraube, große Wirkung: Wie eine M4-Schraube fast zu einem tödlichen Absturz geführt hätte

– Referent Dipl.-Ing. Frank Blasek –

Oberleitungsschaden im Bahnhof Landshut im Juli 2022

– Referent Dipl.-Ing. Martin Will –

Fragen?

Die Antworten sind nur einen Klick entfernt.

Verbinden