Haftpflichtschaden

Technische Sachverständigengutachten werden bei Schäden an Maschinen, industriellen Anlagen und Bauteilen vielfach unter Haftpflichtaspekten erstattet.

Haftpflichtschaden Maschine

Der Haftpflichtschaden durch und an Maschinen

Einer dritten Partei wurde im Haftpflichtfall ein Schaden zugefügt. Haftpflichtschäden sind: Sachschäden, Personenschäden oder Vermögenschäden.

Überblick

Schadengutachten beim Haftpflichtschaden

Die Gutachten werden überwiegend von Versicherern beauftragt.

Wesentlich ist dabei festzustellen:

  • Ist die technische Kausalität gegeben?
  • Was ist die Ursache?
  • Ist die Versicherungsnehmerin nach technischer Prüfung verantwortlich?
  • Wie ist die Schadenhöhe?

Im Rahmen der Schadenbearbeitung bei Haftpflichtschäden im Bereich „Maschinen, Maschinenbau, industrielle Anlagen“ wird in der Regel in Abhängigkeit der Beauftragung auch festgestellt:

Wichtig ist:

Beim Haftpflichtschaden  werden die gesetzlichen Regelungen zur Klärung / Regulierung angewendet. Der Zeitwert wird zum Maßstab der Regulierung. Besonders bei Altmaschinen führt die oft zu „Irritationen“ bei der geschädigten Partei.